NEWS

BauKarussell beim NachmittagSALON „Zukunftskultur“

Am 6. September fand im Rahmen der Auslandskulturtagung 2022 der NachmittagSALON „Zukunftskultur“ in der Expedithalle der Anker Brotfabrik statt. Architekt Thomas Romm war eingeladen, bei dem von Klimaforscherin Prof. Helga Kromp-Kolb moderierten Podiumsgespräch mit Designer…

[ … ]

BuildReUse analysiert Re-Use-Potentiale

Im von der FFG geförderten Projekt BuildReUse (gefördert von der FFG, Laufzeit 2022 – 2024) agiert BauKarussell als umsetzungsorientierte Bauinitiative, welche unter Leitung des Österreichischen Ökologie-Instituts gemeinsam mit dem Projektteam (AAE Intec (Projektleitung), FH Salzburg,…

[ … ]

Erste Absolventen der Social Urban Miner Teilqualifizierung

Social Urban Mining ist eine Praxis im Gebäuderückbau, die immer mehr an Bedeutung gewinnt. Bisher fehlte es jedoch an Ausbildungsangeboten in diesem Bereich. Diesem Problem begegnet die neue „Social Urban Miner“ Teilqualifizierung. Das Kurs-Curriculum ist…

[ … ]

Muster-Leistungsverzeichnis Social Urban Mining

Die Schnittstelle zwischen Social Urban Mining und dem Rückbau durch die Bauwirtschaft muss fachgerecht geplant sein. Aus diesem Grund hat BauKarussell an Mustertexten eines Leistungsverzeichnisses (LV) Social Urban Mining gearbeitet. Die Muster-LV-Texte umfassen die drei…

[ … ]

FAQs zu Re-Use von Gebäudekomponenten

Im Auftrag des BMK hat BauKarussell eine Publikation mit häufig gestellten Fragen rund um die Wiederverwendung von Gebäudekomponenten erstellt. Sie ist in einer Voll- und einer Kurzversion auf Deutsch sowie einer Kurzversion auf Englisch verfügbar….

[ … ]

OPEN MINE DAY: Wertschöpfungspotentiale und Kunst am Rückbau

BauKarussell, die SOZIALBAU AG und die WBV-GPA luden am 25. und 26. März Fachpublikum und Interessierte ein, Potentiale im Gebäuderückbau und die künstlerische Auseinandersetzung mit Rückbaugebäuden im ehemaligen Sophienspital zu erleben. Ende März wurden die…

[ … ]

BauKarussell nominiert zum ÖGUT-Umweltpreis 2021

BauKarussell ist mit dem Leuchtturmprojekt mit der Bundesimmobiliengesellschaft – Social Urban Mining am MedUni Campus Mariannengasse – zum ÖGUT-Umweltpreis 2021 in der Kategorie „Mit Forschung und Innovation zur Kreislaufwirtschaft“ nominiert. Zum 35. Mal zeichnet die…

[ … ]

1. OPEN MINE DAY am 25.-26. März

Am 25.-26. März lädt BauKarussell in Kooperation mit der SOZIALBAU AG und der WBV-GPA zum ersten OPEN MINE DAY im ehemaligen Sophienspital in Wien. Die SOZIALBAU AG und WBV-GPA errichten auf dem Areal des ehemaligen…

[ … ]

BauKarussell wird in ÖNORM 3151 genannt

In die neue Fassung der ÖNORM B 3151 hat BauKarussell namentlich Eingang gefunden. Ein großer Erfolg und Beweis für die Relevanz unserer Arbeit. Die neue Fassung der ÖNORM B 3151 wurde am 1.2.2022 veröffentlicht. Sie…

[ … ]

IMMO Future Lab 2021 im Zeichen von Kreislaufwirtschaft

Markus Meissner war eingeladen, BauKarussell beim IMMO Future Lab 2021 am 7.9. im Reaktor Wien vorzustellen. „Kreislaufwirtschaft – Immobilien im Zeichen von Cradle to Cradle“ war der Fokus der Veranstaltung. Weitere Sprecher:innen waren Anna Vera…

[ … ]

ÖGV-Podiumsdiskussion zum EU Green Deal

Bei einer Podiumsdiskussion des Österreichischen Gewerbevereins im Palais Eschenbach zum EU Green Deal Kernthema „Bauen & Sanieren von Gebäuden“ am 22.9. hat Irene Schanda das Konzept Social Urban Mining und die Erfolge von BauKarussell vorgestellt.Mehr…

[ … ]

Social Urban Mining bei CLIMATE CARE

Die VIENNA BIENNALE FOR CHANGE 2021, die unter dem Motto PLANET LOVE steht, stellt in Ausstellungen, Diskurs-Programmen und Projekten im öffentlichen Raum visionäre Entwürfe und herausragende Ideen von Kreativschaffenden vor, die unsere Vorstellungskraft beflügeln und…

[ … ]

STEIERMARK SCHAU: Stahlträger für Ausstellungsdisplay

Am 9.4. wurde die STEIERMARK SCHAU virtuell eröffnet. BauKarussell konnte zehn Stahlträger einer Halle am VILLAGE IM DRITTEN (Bauherr: ARE Austrian Real Estate, mehr zum Projekt) vermitteln, die im Kunsthaus in neuem Kontext eines Ausstellungsdisplays…

[ … ]

Social Urban Mining am VILLAGE IM DRITTEN

Foto © Anna Rauchenberger. Zwischen September und Dezember 2020 hat BauKarussell am VILLAGE IM DRITTEN im Auftrag der ARE Austrian Real Estate ökologische Optimierung und Qualifizierung erfolgreich fusioniert. 50.000 kg Material konnten aus den Gebäuden…

[ … ]

BauKarussell bei Urban Jungle Konferenz

Bei der Urban Jungle Online-Konferenz der WU Wien stellte Thomas Romm am 18.3. den Ansatz von BauKarussell vor und erläuterte „Circular solutions for the building sector“. Etwa 50 internationale Teilnehmer*innen haben über Resilienz und Klimawandelanpassung…

[ … ]

BAU-RE-USE NEWSLETTER

Mit unseren Bau-Re-Use-News halten wir Sie im Bereich Bau-Re-Use und über Rückbauprojekte, Produkte und Neuigkeiten von BauKarussell auf dem Laufenden.

News 2020

Workshop: „Kreislauffähiges Bauen“ in Wien etablieren

Bei einem gemeinsamen Workshop der Stadt Wien und Impact Hub Vienna diskutierten ExpertInnen über Möglichkeiten des kreislauffähigen Bauens in Wien. TeilnehmerInnen waren VertreterInnen ausgewählter Bauprojekte, Start-Ups und etablierte Unternehmen der Baubranche. Unter anderem war BauKarussell…

[ … ]

BauKarussell mit Circular Societies Prize ausgezeichnet

Ausgeschrieben von EIT RawMaterials, unterstützt der Raw Materials and Circular Societies Prize neue Geschäftsmodelle, die eine konsequente Umstellung auf eine Kreislaufwirtschaft fördern. BauKarussell hat es auf den dritten Platz geschafft. Von 73 Einreichungen für den…

[ … ]

Social Urban Mining neben dem Linzer Power Tower

Die Energie AG Oberösterreich, die Bernegger GmbH und BauKarussell schaffen mit verwertungsorientiertem Rückbau sozialen Mehrwert in Linz – Ressourcenschonung und Jobs für Benachteiligte inklusive. Bei dem Abbruch eines Gebäudes sind zahlreiche Auflagen einzuhalten – doch…

[ … ]

„Reparatur der Zukunft“: BauKarussell ausgezeichnet

Ö1 hat mit der Initiative „Reparatur der Zukunft“ zur Einreichung von innovativen Ideen aufgerufen. BauKarussell ist unter den PreisträgerInnen. „Reparatur der Zukunft“ ist ein von Ö1 ins Leben gerufenes Casting neuer Ideen und innovativer Konzepte,…

[ … ]

Die KÜMMEREI ist neuer operativer BauKarussell-Partner

BauKarussell freut sich sehr, einen neuen sozialwirtschaftlichen Partner in Wien gewonnen zu haben: Die KÜMMEREI. Die KÜMMEREI bietet am Arbeitsmarkt benachteiligten Personen, finanziert vom AMS, ein sechsmonatiges Training-on-the-job an. Während der Einsatzzeit werden sie von…

[ … ]

Austausch beim greenskills Symposium

Wie sich nachhaltiger Wandel gestalten lässt, beschäftigte Mitte Februar die Vortragenden und BesucherInnen des greenskills Symposium. Mit dabei war BauKarussell. Marion Steinbach hat für BauKarussell hat am greenskills Symposium „Wie geht Wandel?“ an der Universität…

[ … ]

BIG und BauKarussell auf der Re-Use-Konferenz

Wie die Immobilien- und Baubranche durch Re-Use zur echten Kreislaufwirtschaft beitragen kann, zeigten DIin Catherine Gillier-Krajc, MSc (BIG) und Markus Meissner (BauKarussell) auf der heurigen Re-Use-Konferenz Ende Jänner in Graz. Re-Use ist auf politischer Ebene…

[ … ]

Studi-Exkursion: Nachhaltiges Ressourcenmanagement live

Mitte Jänner war eine Studierendengruppe des FH Campus Wien auf Exkursion im künftigen MedUni Campus Mariannengasse. Dabei durfte BauKarussell demonstrieren, wie sich nachhaltiges Ressourcenmanagement in die Praxis umsetzen lässt. Mitte Jänner führten Markus Meissner und…

[ … ]

News 2019

Newsletter 03.2022

TERMINAVISO 13.10.2022 csrTAG 2022 9 – 17 Uhr, A1 Telekom Austria Group, Lasallestraße 9, 1020 Wien Beim heurigen csrTAG stehen Künstliche Intelligenz & Kreislaufwirtschaft im Zentrum. Irene Schanda ist eingeladen, bei der von Klaus Reisinger…

[ … ]

Re-Use-Bauteile ab sofort im Online-Bauteilkatalog verfügbar

In einer richtungsweisenden Kooperation mit der Bundesimmobiliengesellschaft und der Meduni Wien setzt BauKarussell am Meduni Campus Mariannengasse Social Urban Mining in die Praxis um. Die ersten Re-Use-Bauteile warten bereits auf AbnehmerInnen. Die Medizinische Universität Wien…

[ … ]

Videos: BauKarussell auf den Punkt gebracht

Im Rahmen des Re:Wien Programms 2019, an dem BauKarussell teilnimmt, entstanden zwei Videos mit Markus Meissner. Hier spricht Meissner über den Ansatz des verwertungsorientierten Rückbaus und erklärt in aller Kürze, was BauKarussell erreichen will. https://www.youtube.com/watch?v=TbdSNc-4D5M…

[ … ]

31.10.2019: BauKarussell bei „A Livable City“

Roman Borszki hat BauKarussell beim dem METROPOLE Special Event „A Livable City“ im MAK in Wien vertreten. Dort trafen Unternehmen und nachhaltige Businesses auf ArchitektInnen, MeinungsbildnerInnen, InvestorInnen und MedienvertreterInnen. Wir bedanken uns bei METROPOLE für…

[ … ]

12.9.2019: BauKarussell bei der SBE19

Die SBE19 Graz (Sustainable Built Environment) ist eine regionale Konferenz im Rahmen einer großen internationalen Konferenzreihe zum Thema nachhaltiges Bauen. Der Partner Steiermark wurde eingeladen, während der Konferenz das Sonderforum CONDEREFF zu leiten, bei dem…

[ … ]

10./11.10.2019: Impact Days Vienna

BauKarussell nimmt am aktuellen Beratungsförderprogramm Re:Wien der Stadt Wien teil. Von einer Gruppe an Start-Ups wurden wir ausgewählt und durften bei den Impact Days Vienna an einem der runden Tische unsere Geschichte zu erzählen. Bei…

[ … ]

BauKarussell als Best Practice von EU-Kommission erwähnt

Vor kurzem hat die EU-Kommission einen Bericht über die Umsetzung der Umweltpolitik in den einzelnen Mitgliedsländern veröffentlicht. Im Länderbericht Österreich wird BauKarussell als Best Practice Beispiel für Re-Use im Baubereich angeführt.

[ … ]

29.5.2019: Fachtagung „Re-source“

Elisabeth Smith (Demontage- und Recyclingzentrum DRZ) und Markus Meissner (pulswerk) wurden eingeladen, bei der fünften Ausgabe der Fachtagung Re-source Ressourcenschonung – von der Idee zum Handeln am 28./29. Mai 2019 in Basel den BauKarussell-Ansatz vorzustellen…

[ … ]

11.5.2019: Buchpräsentation „Circular Change“

In dem Buch „Circular Change – 42 richtungsweisende Gespräche“ wird anhand von Gesprächen mit StakeholderInnen aus dem Baubereich ein umfassendes Bild zu einer Kreislaufwirtschaft im Bauwesen gezeichnet. Interviewt wurden aus dem Projektteam von BauKarussell Thomas…

[ … ]

BauKarussell im Jahresrückblick 2018

Seit zwei Jahren arbeitet das Konsortium BauKarussell aus pulswerk gmbh, Romm Mischek ZT, RepaNet, Demontage und Recyclingzentrum (DRZ) und Caritas SÖB auf das Ziel hin, Bau-Re-Use möglich und attraktiv zu machen. In diesem Jahresrückblick finden…

[ … ]