KNOW-HOW

Abbruchvorbereitende Rückbauarbeiten

Zurück zu Schritt 5 | Zur Übersicht

Im Vorfeld des maschinellen Abbruchs werden die im Rückbaukonzept identifizierten Social-Urban-Mining-Projekte durchgeführt. Wir empfehlen dabei nach Möglichkeit die Einbindung von sozialwirtschaftlichen Partnern im Bereich Bau, Re-Use und ReDesign. Damit wird der ökologische Mehrwert durch einen sozialen, arbeitsmarktpolitischen Aspekt ergänzt.

Umsetzung

  • Schon während der Ausschreibung des verwertungsorientierten Rückbaus kann durch eine separate Beauftragung mit dem Ausbau oder der Vermittlung von Re-Use-Bauteilen begonnen werden.
  • Ein Ansatz für die Beauftragung ist, dass die AuftragnehmerInnen die Wertstofferlöse dem Bauherrn offenlegen („open book“) und Arbeiten im Ausmaß dieser Erlöse durchführen.
  • Abgestimmt mit dem Bauherrn können zeitgleich die ausgewählten Schad- und Störstoffe entfernt werden.